Die Wirksamkeit und Heilkraft von MMS aus der Sicht des Allgemeinmediziners Dr. med. Helmut Ehleiter

In den Massenmedien wurden die letzten Wochen viele Spukgeschichten rund um MMS mit jeder Menge Verleumdung und Angstmache verbreitet. Ich hatte vor, selbst einen Artikel zu schreiben, um von meinen überaus positiven Erfahrungen zu berichten und bei der Recherche kam ich auf einen wunderbaren Artikel in der ZeitenSchrift. Mit freundlicher Erlaubnis möchte ich diesen Artikel rebloggen, so dass mehr Menschen in Kontakt mit MMS kommen und seinen erstaunlichen und nachhaltigen Heilwirkungen.

Dieser informative Artikel beleuchtet die Wirksamkeit von MMS aus der langjährigen Erfahrung von Dr. med. Helmut Ehleiter, einem Allgemeinmediziner und Psychotherapeut. 

„Die MMS-Therapie ist gut verträglich“

Regelmäßige ZeitenSchrift Leser wissen, wie vielseitig die Substanz MMS bei gesundheitlichen Beschwerden eingesetzt werden kann. Vermehrt hört und liest man aus aller Welt sogar von sensationellen Krebsheilungen dank MMS. Wir wollten es genau wissen und sprachen mit einem Arzt, der seit Jahren Krebskranke mit MMS behandelt.
Von: Benjamin Seiler

Wirksamkeit von MMS - ClordioxidDer deutsche Allgemeinmediziner Dr. med. Helmut Ehleiter kann auf ein Vierteljahrhundert Erfahrung als Arzt zurückblicken. Zuvor hatte er schon als Psychotherapeut gearbeitet, denn er besitzt auch ein Diplom für Psychologie und Sozialarbeit. Deshalb weiß er sehr wohl um die Zusammenhänge zwischen seelischem Leiden und physischer Krankheit. So war er an verschiedenen internistischen und psychosomatischen Kliniken tätig, bevor er nach etlichen Wanderjahren zu Beginn des Jahres 1996 seine eigene Privatpraxis eröffnete, die er heute noch in der Nähe von Stuttgart führt.

 

Schon sehr früh in seiner medizinischen Laufbahn lernte er die schulmedizinischen Krebsbehandlungsmethoden aus nächster Nähe kennen. Heute erinnert er sich, dass Dr. med Helmut Ehleiter über die Wirksamkeit von MMS nicht nur in der Krebstherapieihm bereits als junger Assistenzarzt in der onkologischen Abteilung einer Uniklinik aufgefallen war, „wie wenig wissenschaftlich begründet der Einsatz herkömmlicher Krebstherapien ist“. Deshalb ist er einer der wenigen Ärzte, die heute lieber auf alternative Krebsbehandlungen setzen, welche den Körper stärken, anstatt ihn noch mehr zu schwächen. Wir haben ihn zu seinen langjährigen Erfahrungen mit MMS als Krebs-Therapie befragt:

 

Herr Dr. Ehleiter, stimmt es, dass die Chemotherapie auf Senfgas, einen im Ersten Weltkrieg eingesetzten chemischen Kampfstoff, zurückgeht?

Dr. med. Helmut Ehleiter: Das ist richtig. Die Substanzen, welche man in der Chemotherapie verwendet, sind hochaggressive zelltötende Substanzen, die nicht zwischen gesunden und kranken Zellen unterscheiden können und sich deshalb auf sämtliche Zellen des Körpers auswirken. Das gilt übrigens genauso für die Bestrahlungstherapie, auch wenn man heute gezielt bestrahlen kann und nicht so große Areale von gesundem Gewebe zerstört werden wie früher.

(In Ehleiters Praxis misst man der Krebs-Diagnostik einen außergewöhnlich hohen Stellenwert bei. Dank einem speziellen Verfahren ist der Mediziner in der Lage, nicht nur die Zahl aller vorhandenen Krebszellen in einem Patienten zu ermitteln, sondern auch, wie aktiv diese überhaupt noch sind. Er sieht beispielsweise, ob die Tumorzellen bereits in den Zustand der Apoptose übergegangen sind, also das biologische Programm für den eigenen Zelltod aktiviert haben. Eine Information, die für die Beurteilung eines Therapieerfolges nicht unwichtig ist.)

Setzt man diese Methode demnach auch bei jeder konventionellen Krebsbehandlung ein?

 Im medizinischen 3E-Zentrum, wo ich beratend tätig bin, habe ich in den letzten Jahren Hunderte von Krebspatienten gesehen. Trotzdem ist es nie vorgekommen, dass auch nur bei einem Patienten zuvor je ein solcher Test gemacht worden wäre.

Bedauerlich – wenn man beispielsweise erkennt, dass die gefundenen Krebszellen bereits am Absterben sind, müsste man den Krebs ja gar nicht mehr behandeln?

Genau. Ich hatte kürzlich den Fall von einem malignen Melanom. Der betroffene Mann war natürlich anfangs sehr beunruhigt, weil wir in seinem Körper circa fünf Millionen dieser Krebszellen gemessen hatten. Aber durch diesen Zusatztest konnten wir feststellen, dass sich alle Krebszellen bereits in Apoptose befanden und abstarben. Es kam also gleich wieder die Entwarnung.

Normalerweise erkennt eine gesunde Zelle, wenn sie fehlkonstruiert ist und löst dieses Apoptose-Programm von selbst aus. Wenn sie das nicht tut, kommt die zweite Welle der Abwehr: Bestimmte Zellen unseres Immunsystems sind nämlich in der Lage, diesen Apoptose-Mechanismus in Krebszellen auszulösen. Das passiert alles, bevor wir überhaupt etwas merken und von außen eingreifen müssten.

Manchmal ist dies trotz allem nötig. In solchen Fällen schlagen Sie den Weg alternativer Krebsbehandlung ein und setzen statt Chemo, Stahl und Strahl auf die Substanz Chlordioxid, besser bekannt unter dem Namen MMS. Warum?

Ich lese sehr viel und glaube, dass ich auf der Höhe der aktuellen medizinischen Literatur bin. So bin ich auch auf MMS gestoßen und auf jene vergleichbare Substanz aus den USA, das Dioxychlor. Beide Stoffe wirken identisch und besitzen die chemische Formel ClO2. Dioxychlor findet bei Infusionslösungen Verwendung, während man MMS vor allem oral einnimmt. Ich wende diese Therapie seit ungefähr fünf Jahren in meiner Praxis an.

Wie viele Patienten haben Sie in dieser Zeit mit MMS therapiert?

Gegen achtzig Personen. Ich arbeite jedoch nicht ausschließlich mit Dioxychlor und MMS – auch aus rechtlichen Gründen, weil man mit einem solchen Mittel doch sehr schnell der Kritik der Ärztekammer ausgesetzt ist. Mit anderen Worten: Die Patienten treten mit dem Wunsch an mich heran, eine Krebsbehandlung mit MMS zu beginnen. Ich begrüße eine solche Entscheidung, weil ich das für eine gute Alternative zur Chemo- und Strahlentherapie halte.

Wie sind Ihre Erfolge mit MMS?

Sämtliche Krebspatienten, die ich mit MMS behandelt habe, hatten zuvor das schulmedizinische Schema mit Chemotherapie, Bestrahlung und Chirurgie durchlaufen. Erst wenn diese Möglichkeiten vollständig ausgeschöpft sind oder die Therapie aufgrund massivster Nebenwirkungen abgebrochen werden muss, besinnen sich die Betroffenen auf alternative Verfahren.

Sie haben also nur Krebspatienten, die in den Augen der Schulmedizin bereits als austherapiert gelten und entsprechend krank sind?

Leider ja. Meistens sagen die Schulmediziner den Betroffenen nicht, dass man sie faktisch aufgegeben hat. Stattdessen spricht man dann von einer palliativen Behandlung. Die meisten Patienten sind sich nicht bewusst, was das Wort ‚palliativ’ tatsächlich bedeutet. Auf gut Schwäbisch nennt man dies ein Zeitschinden, mehr ist es nicht. Die Möglichkeit der Genesung haben die Ärzte längst aufgegeben.

Ich wundere mich, dass Krebspatienten, die sich informieren, überhaupt zu einer Chemotherapie bereit sind. Laut medizinischen Studien wird damit in der Regel bloß eine Lebensverlängerung von durchschnittlich drei Monaten erreicht. Diese Menschen machen sich gar nicht bewusst, dass sie über ein Vierteljahr bis zu einem ganzen Jahr – solange die Chemotherapie eben dauert – auf elementarste Lebensqualität verzichten, um vielleicht einen Zeitgewinn von drei Monaten zu haben.

Provokativ gesagt, ihr Leiden um drei Monate zu verlängern.

Verschlimmern sogar. Denn kaum einem Patienten geht es ja während der Chemotherapie gut. Unter meinen Patienten habe ich mit MMS keine Wunderheilungen zu verzeichnen. Die Arbeit mit austherapierten Menschen hat mich Bescheidenheit gelehrt. Wenn Menschen mit einer Lebensprognose von wenigen Wochen in meine Praxis kommen, und ich erreiche, dass sie zwei bis drei Jahre in Würde und mit Lebensqualität weiterleben können, dann ist das ein Erfolg. Anfangs hatte ich damit meine Mühe, weil ich es als Niederlage empfunden habe, wenn keine endgültige Heilung eintritt.

Die MMS-Therapie ist absolut gut verträglich. Noch nie hat ein Patient sie wegen Nebenwirkungen abgebrochen. Natürlich kenne ich aus der Literatur viele Fälle, wo MMS den Krebs zu besiegen half. Diese Hoffnung habe ich immer, wenn ich eine MMS-Therapie beginne.

Sind Sie der Ansicht, MMS habe Ihren Patienten langfristig nicht das Leben retten können, weil diese Menschen erst zu Ihnen kamen, als sie von der Schulmedizin bereits aufgegeben und entsprechend krank waren?

Ja. Andere Patienten hab ich bisher gar nicht behandeln können.

Wie schätzen Sie die Heilungschancen ein, wenn man in einem früheren Krebsstadium mit MMS zu arbeiten beginnt?

Gut, denn man kann die Wirkweise von MMS bis in die Biochemie hinein erklären. Die medizinischen Begründungen, weshalb MMS zytotoxisch, also krebszellenabtötend wirkt, sind plausibel. Deshalb bin ich gerne bereit, einen Krebskranken von Anfang an auf diesem alternativen Behandlungsweg zu begleiten. Doch es braucht Mut, sich als Patient gegen die Aussagen der Schulmedizin zu entscheiden.

Weshalb wirkt MMS gegen Krebszellen?

MMS ist in der Lage, die Krebszelle so zu übersäuern, dass sie an sich selbst zugrunde geht. Wenn man über Säure-Basen-Therapien in Zusammenhang mit Krebs spricht, wird gerne etwas verwechselt: Die Krebszelle an sich ist in ihrem Inneren nämlich basisch. Sie schützt sich aber dadurch, dass sie ein saures Milieu um sich herum aufbaut. MMS wird gerade deshalb auch in der Malaria-Therapie erfolgreich genutzt, weil man es in die Zelle hineinbekommt. Über diese intrazelluläre Ansäuerung gelingt es nun, eine Krebszelle zum Absterben zu bringen.

Gilt das für gesunde Körperzellen ebenso?

Nein, die gesunden Zellen haben einen anderen Stoffwechsel als Krebszellen.

Dann ist MMS jene Wunderwaffe, die sich die Schulmedizin mit der Chemotherapie wünschen würde: ein Liquidator, der ganz gezielt nur kranke Zellen eliminiert?

Eindeutig ja. Da findet eine Auswahl statt. Sämtliche alternativen Therapieprinzipien beruhen auf einer selektiven Schädigung von Krebszellen. Dieses universal schädigende Prinzip wie in der Chemo- oder Strahlentherapie gibt es meines Wissens in der Naturheilmedizin gar nicht. Die herkömmlichen Krebsmodelle greifen nicht, weil der Mechanismus, wie Krebszellen mit ihrem bestimmten Stoffwechsel entstehen, ein anderer ist. Doch diese Tatsache verleugnet oder ignoriert die Schulmedizin bis heute.

— Ende des Artikelauszugs —

 

Quelle dieses Artikels: ZeitenSchrift

10 Jahre Energiesworld – Ein Jubiläum mit vielen Geschenken!

10 Jahre Reiki und Energiearbeit - 10 Jahre Energiesworld

Dieses Jahr feiert die Energiesworld, ehemals Reikifreundschaft, ihr 10-jähriges Jubiläum! Woooohoooo ;)

2004 von Alexander Gottwald gegründet ist diese Online Akademie stetig gewachsen und umfasst mittlerweile über 1500 Mittglieder und über 1500 verschiedene Werkzeuge in puncto Reiki, Enegiearbeit und Selbst-Coaching.

Ich bin seit 2006 Mitglied und genieße immer noch die reiche Vielfalt an energetischen Werkzeugen.

Aber nun zum Video, in welchem du erfährst, was ich an der Energiesworld am meisten liebe!

Was ist alles in der Energiesworld enthalten?

  • über 1500 verschiedene Reiki- und Energiesysteme darunter Syteme wie:

* Usui Reiki

* Kundalini Reiki

* Atlantis Healing

* Ätherische Blüten

* Full Spectrum Healing

* Begradigungsenergie

* Engel Ki

* Celtic Reiki

* Daspen

* Sanjeevini Karten

und viele viele viele mehr

 

  • 10 Selbst-Coaching-Techniken darunter:

* The Work of Byron Katie

* Feng Shui

* Radikale Entkoppelung

* Gewaltfreie Kommunikation (GfK)

* Be Set Free Fast

und viele mehr

 

Zusätzliche 9 Geschenke bei Anmeldung in der Energieworld:

* Das Energiesystem Top Level Light

* Ascendency Energy 999

* Khadira Reiki

* Yogavasishta Sara

* Großes Engelpaket

* Ribhu Gita Essenz

* Sirus Lemura Reiki

* Die Einwehung des Schöpfers

*und eine Überraschung! :)

 

UND zusätzliche Geschenke zur 10 jährigen Jubiläumsfeier:

* Zuganz zur radionischen Analyse

* Meine belilebten sieben Transformationstropfen zusammen mit dem E-Book "Erfolg ist klopfbar"

* Eine "Life Force LIberation"-Sitzung mit mir :) – du wählst ein Thema, ein Problem, das dich belastet und wir werden das Thema beklopfen. Je nachdem um welches Thema es sich handelt, lasse ich zusätzlich mein Wissen aus dem Systemischen Familienstellen und Naturheilung einfließen.

 

Vorteile der Energiesworld:

* Du kannst dich jeder Zeit, wo und wann du willst in jedes System deiner Wahl einweihen lassen

* Du kannst dich jederzeit mit Reiki und Energie besenden lassen, 24h am Tag, 7 Tage die Woche :)

* Ein Forum, in dem du dich mit anderen austauschen kannst und Fragen stellen kannst

* unbegrenztes Wiederholen der Einwehung zur Vertiefung der Einweihung

* Reinigung deiness Energiesystems durch Einweihung

* alle Einwehungen sind radikal entkoppelt, so dass es die Essenz der jeweiligen Energie enthält

* lebenslange Mitglietschaft

* lebenslanges Upgrade aller zusätzlich in die Energiesworld kommenden Systeme

 

Du findest hier die Aktionsseite, in der das komplette Angebot der Energiesworld aufgelistet ist und viele Referenzen von langjährigen Mitgliedern, die begeistert die Energieworld empfehlen!

Du hast übrigens auch die Wahl zwischen der Energiesworld Classic und der Energiesworld 10 Jahre Special Edition!

Alle Infos hier: Energiesworld 10 Jahre Jubiläum

10 Jahre Reiki und Energiearbeit - 10 Jahre Reikifreundschaft

Ich freue mich, wenn du auch dabei bist!

Aloha,

Angelina Fabian :)

 

PS: Danke fürs Teilen dieser Seite ;)

Wut transformieren mit LFL – Life Force Liberation

Kennst du das?

Du fühlst dich zutiefst gefangen in deinen Emotionen?

Sei es Wut, Angst, Verzweiflung oder Panik?

Und dann handelst du aus diesen Emotionen heraus, du sagst oder tust etwas, was du im Nachhinein bereust. Vielleicht hast du schon mal durch eine emotionale Überreaktion wichtige Beziehungen kaputt gemacht? Oder gar einen Job verloren?

In dem folgenden Video zeige ich dir, wie du mit einer simplen Methode deine Emotionen schnell runterfahren kannst (weiter unten im Artikel findest du die Punkte nochmal bildhaft dargestellt):

Mein Name ist Angelina Fabian und genau diese Methode hat mir geholfen, eine sehr traumatische Kindheit bestehend aus viel körperlicher Gewalt und Mißbrauch zu verarbeiten.

Was diese Methode ist?

 – Life Force Liberation –

Life Force Liberation, kurz LFL, ist die punktuelle lösungsorientierte Anwendung von Klopftechniken insbesondere von EFT nach Gray Craig im Kontext mit der Tiefe des Hier und Jetzt, der Erkenntnis, wer wir wirklich sind, und der Weite der morphogenetischen Felder.

LFL ist für eine enorme Bandbreite an Themen anwendbar:

  1. Prüfungsstress/-angst
  2. Geburtsvorbereitung: Angste, die die Geburt erschweren können
  3. Traumatische Erfahrungen wie Unfall, Gewalt, Mißbrauch, Vergewaltigung, etc
  4. Begleitend zu körperlichen Beschwerden
  5. Blockaden
  6. Allergien
  7. Suchtverhalten wie Essen, Rauchen, Drogen, Fernsehen, Einkaufen, … 
  8. Zwanghaftes Verhalten (Waschzwang, nicht auf Linien treten)
  9. Leistungshilfe in Schule, Universität, Arbeit
  10. Eifersucht
  11. Probleme in Beziehungen, sei es mit Partner, Kindern, Kollegen, Chef, etc
  12. Gewichtsabnahme
  13. Unerklärliche Ängste
  14. Gefühle wie Scham, Schuld, Wut, Trauer
  15. Selbsthass und Selbstverachtung
  16. was ist dein Thema? füge es hier ein! :)

Hier ein Überblick der Meridianpunkte:

Wut transformieren mit LFL - Meridian Punkte am Körper

  1. Mitte des Kopfes
  2. Ansatz der Augenbraue
  3. Seite des Auges
  4. Jochbein/unter dem Auge
  5. Under der Nase
  6. Kinn
  7. Unter dem Schlüsselbein, einfach mit der ganzen Handfläche klopfen
  8. Unter dem Arm – eine Handbreit underhalb der Achselhöhle klopfen

 

Wut transformieren mit LFL - Meridianpunkte auf der Hand

Die Markierungen auf dem obigen Bild zeigen die Lage der Endpunkte der Meridiane am Finger. Keine Sorge, dass du sie nicht genau treffen könntest! :) Wir machen ja keine Akupunktur! Wenn du diese Stellen beklopfst, dann erreichst du damit auch die Meridianpunkte.

  1. Daumen
  2. Zeigefinger
  3. Mittelfinger
  4. Ringfinger
  5. Kleiner Finger

Die Handkante beklopfst du beim 2ten Schritt "Zustimmung" (wie im Video erklärt) :) .

Hinweis: Beim Klopfen der Punkte an den Fingern folgendes als Hilfestellung: Wenn du mit der rechten Hand die Finger der linken Hand klopfst, dann nimmst du einfach jeden Finger der rechten Hand zwischen Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger der rechten Hand und klopfst mit Zeige- und Mittelfinger auf die Punkte, die oben abgebidelt sind. So wie in diesem Foto:

Wut transformieren mit LFL - Angelina Fabian

 

Zu der Mondfinsternis am 19.10.2013 und der Sonnenfinsternis am 03.11.2013 haben Alexander Gottwald und ich uns was einfallen lassen! Es gibt seine astrologische Analyse und meine LFL Session zu einem unschlagbaren Preis!

Interessiert?!

Auf dieser Seite und findest du alle Details, Alexanders sehr spannende astrologische Analyse zu den Finsternissen im Zusammengang mit dem Menschheitshoroskop und nun ja, natürlich den Bestellknopf:

- ASTROLOGISCHE BERATUNG MIT ALEXANDER UND LFL  MIT ANGELINA FABIAN –

Angelina Fabian, LFL, Astrologie, Alexander Gottwald, astrologische Beratung

Ich freue mich, wenn du dabei bist und wir zusammen zu einem von dir gewählten Thema klopfen!

 

Alles Liebe,

Angelina Fabian

 

Die Aktion mit Alexander Gottwald ist im Moment beendet. Du kannst dir aber hier eine 38seitige Aleitung für LFL als PDF holen. Dieses PDF ist ein Ausschnitt aus meinem E-Book "Erfolg ist klopfbar". Die Anleitung beschreibt die einzelen Klopfschritte im Detail und gibt auch Hinweise, so dass du besser und effektiver für dich klopfen und Probleme lösen kannst.

(Wenn du mein E-Book "Erfolg ist klopfbar" hast, dann brauchst du dich hier nicht einzutragen, denn du besitzt bereits die ausführliche Version!)

* Pflichtfeld
Email Format

Wenn du direkt mit mir arbeiten möchtest, dann kannst du mich hier für eine Einzelsession buchen! Ich freue mich, dich einen Stück begleiten zu dürfen und dir zu helfen, deine Lebenskraft zu entfesseln! :)

SITZUNG MIT ANGELINA FABIAN BUCHEN – HIER KLICKEN!

Mein eigenes Projekt: The Source Code – Aktiviere dein wahres Potential

Etwa Dezember 2011 hatte ich eine sehr tiefgreifende Erfahrung machen dürfen, durch die  mir eine so tiefe Erkenntnis über die Realität des Menschen zuteil wurde, dass  einen Moment die Zeit still stand. Und so nahm alles seinen Lauf. Es war so, als ob sich nach und nach Puzzleteile zusammenfügten und am Ende entstand mein eigenes Projekt ,The Source Code. Wobei dieses "Ende" natürlich gar kein Ende der Entwicklung darstellt. Es ist eher so als ob das Puzzle nun beginnt eine mehrdimensionale Form anzunehmen.

The Soucre Code - Aktiviere dein wahres Potential - Angelina Fabian

Die Idee hinter The Source Code ist, dass wir Menschen beginnen, unser volles Potential zu leben und zu entfalten, dass wir uns von Schafen zu Menschen entwickeln, die ihre blinde Autoritätshörigkeit aufgeben und ihre volle Verantwortung übernehmen, im Bewusstsein ihrer wahren Kraft. Dass wir aufhören uns auf Gott, Götter, Politiker, die Medien, Schutzgeister, Engel, uns sonstige äußere Projektionsflächen zu verlassen und beginnen, aus uns selbst heraus verantwortungsvoll unser Leben auf diesem Planeten zu gestalten. Dass wir beginnen,  traumatische Erfahrungen tief zu heilen und gebundene Energien, die uns eine Erfahrung von Wiederholung und Karma machen lassen, nach Hause zu holen. 

In meinem Buch beschreibe ich den Prozess der Entwicklung von The Source Code. Visionen, Träume, Begegnungen und Tranceerfahrungen, die ich hatte. So wie ich sehr vielschichtig und chamäleonartig bin, so hat auch das Buch viele Facetten und ich gehe auf verschiedene Themen aus meiner Sicht und meinem Gefühl ein. Es handelt vom holographischen Universum, von machtloser und korrumpierter Politik, von Religion, die uns von unserer Kraft abbringt und uns in Lügen ertrinken lässt, statt uns die Wahrheit über uns und die Welt zu offenbaren. 

Nun, das Buch ist noch nicht fertig, aber ich arbeite bereits mit Klienten. Ich habe bisher persönlich und in Zusammenarbeit mit Klienten tiefgreifende Erfahrungen machen dürfen und viel positives Feedback bekommen. Eines davon war: "Ich habe die tollste Liebeserfahrung meines Lebens gemacht."

Da Alexander Gottwald und ich zum 12.12.12 und zum 21.12.12 jeweils ein Ritual machen werden und ich mit den angemeldeten Teilnehmern mit The Source Code arbeite, habe ich diesen Artikel geschrieben, damit ihr in etwa eine Ahnung habt, worum es sich da handelt!

Für diejenigen, die sich für beide Seminare anmelden, mache ich einen 11 tägigen Prozess beginnend mit dem 11.12.12 und endend am 21.12.12, an dem die Welt nicht untergehen wird ;). Jeder Tag ist einem Thema gewidmet, das ich mir im Zusammenhang mit den Energien der Teilnehmer anschaue und darauf The Soucre Code anwende.

Die Themen sind folgende:


11.12.12 – Die Erde als unser Zuhause, unser Erbe und unsere Zukunft

12.12.12 – Die Integration der Männlichkeit

13.12.12 – Unsere Verbindung mit den Ahnen

14.12.12 – Selbstliebe, die sich darin ausdrückt, dass wir zutiefst erkennen, wer wir wirklich sind

15.12.12 – Unsere Familie und unsere Kinder (lebende, tote, kommende)

16.12.12 – Partnerschaft

17.12.12 – Unsere Eltern

18.12.12 – Unser Sexueller Ausdruck

19.12.12 – Religion und Glaube

20.12.12 – Unsere Bestimmung, Berufung, Vison für dieses Leben

21.12.12 – Die Integration der Weiblichkeit

Wenn du in Bezug auf The Source Code, die Buchveröffentlichung, Seminare und meine Arbeit auf dem Laufenden gehalten werden möchtest, dann trage dich unverbindlich hier ein:

* indicates required

 

Wenn Du möchtest, dass ich Dir diesen elfteiligen oben aufgeführetn Prozess mit The Source Code, der sonst einzeln gebucht 670,- Euro kosten würde schenke, melde Dich einfach für unsere beiden Zeremonien im Dezember 2012 hier an:

http://2012-insider.info/21-12-2012/

Wir freuen uns auf dich!

 

Aloha,

Angelina Fabian